LDL CONNECT

Das Luxemburger Callcenter LDL CONNECT SA verwendet jetzt den innovaphone Queue Monitor als Analysetool

Die Firma LDL CONNECT SA ist ein mehrsprachiges Callcenter mit Sitz in Pétange im Großherzogtum Luxemburg mit den Schwerpunkten B2B Telemarketing und Outsourcing von Telefonzentralen. Um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden und die Leistungsfähigkeit des Callcenters zu optimieren, setzt das Unternehmen eine innovaphone PBX mit dem innovaphone Queue Monitor zur Anrufanalyse ein.
Als Spezialist in Sachen Anrufannahme und mehrsprachiges Telemarketing ist LDL CONNECT seit mehr als 17 Jahren in Luxemburg tätig, nur wenige Kilometer von der belgischen und französischen Grenze entfernt. Ein Team von acht Agenten bearbeitet mit großer Effizienz Anrufe in fünf Sprachen (Luxemburgisch, Französisch, Deutsch, Englisch sowie Portugiesisch). Zu den angebotenen Dienstleistungen gehören das Outsourcing von Telefonzentralen, Telemarketing-Kampagnen, die Nachbereitung von Einladungen, die Verbreiterung von Datenbanken sowie die Erstellung von Kundenzufriedenheitsbarometern für Kunden aus dem medizinischen und Bereich und dem Gesundheitswesen sowie für KMUs und den öffentlichen Sektor.
LDL CONNECT verwendete seit 2011 eine veraltete TK-Anlage, die den wachsenden Anforderungen an die Anrufverwaltung nicht mehr gerecht wurde. Auf der Suche nach einer neuen, moderneren und zuverlässigeren Lösung hatte sich der luxemburgische „Créateur de contact“ für eine innovaphone Queue Monitor-Lösung ausgesprochen, die gleichzeitig sicher und auf dem neuesten Stand der Technik ist. „Wir wollten unseren Kunden ein leistungsstarkes Call Center zur Verfügung stellen, das Warteschlangen, Wartenachrichten sowie Anrufbeantworter und eine Queue Monitor-Lösung für unsere wichtigsten Kunden umfasst. Wir bieten maßgeschneiderte, qualitativ hochwertige Dienstleistungen – die neue Telefonielösung sollte natürlich diese Kriterien erfüllen und den Anforderungen gerecht werden“, erklärt Yasmina Belarbi, Systemadministrator bei LDL CONNECT. Das Pflichtenheft beinhaltete darüber hinaus die Implementierung einer Software von ESTOS, eines langjährigen Technologiepartners von innovaphone.