NEC QS Switche

POE-PLUS-GIGABIT-ETHERNET-SWITCHES DER X-S4100-SERIE - FLEXIBLER EINSATZ

NEC QS Switche

Die Power over Ethernet Plus (PoE+)-Switches der QX-S4100-Serie bieten die Flexibilität, PoE-Geräte überall dort einzusetzen und zu skalieren, wo es erforderlich ist, ohne dass zusätzliche Steckdosen installiert werden müssen – was Zeit und Kosten spart. Mit ihrer Unterstützung des OpenFlow-Protokolls und der NEC-Fähigkeit ProgrammableFlow Controller (PFC) Edge Switch Automation können sie als Edge-Geräte in einem Software Defined Network (SDN) verwendet werden. Konfiguration und Verwaltung werden vereinfacht und erfolgen direkt über die Benutzeroberfläche des PFC. Diese Switches können auch eigenständig sein.

HAUPTEIGENSCHAFTEN
8, 16, 24 und 48 PoE+ 10/100/1000 Ethernet-Ports (kann mit IP-Telefonen und anderen PoE-Geräten verbunden werden, die bis zu 30 W benötigen)
2 oder 4 Gigabit-SFP-Uplink-Ports
Unterstützung für L2- und L3-Weiterleitung, QoS, Sicherheit, Multicast und VLAN
CLI- und WebGUI-Verwaltungskonsole

HAUPTVORTEILE
Vielseitige Power over Ethernet Plus (PoE+)-Switches, die in verwendet werden können
SDN (OpenFlow)-Netzwerkumgebungen als Edge-Geräte oder Standalone
Verbindet sich mit IP-Telefonen oder anderen Geräten, die PoE benötigen
Unterstützt die ProgrammableFlow Controller Edge Automation-Funktion von NEC, die:
Erweitert einige der SDN-Funktionen auf Nicht-OpenFlow-Switches
Vereinfacht die Konfiguration und Verwaltung des Switches
Spart Zeit und Kosten, da keine Stromverkabelung verlegt werden muss
Bietet die Flexibilität, PoE-Geräte dort zu platzieren, wo sie am dringendsten benötigt werden, und die Möglichkeit, sie einfach zu verschieben
Kann über den SDN-Controller, die WebGUI-Verwaltungskonsole oder die Befehlszeilenschnittstelle (CLI) verwaltet werden.

SIE MÖCHTEN MEHR ERFAHREN ?
Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Ein Mitarbeiter vom NECXTCOM -Team wird sich in Kürze bei Ihnen melden.

Weitere Informationen:
https://www.nec-enterprise.com/products/qx-s4100-ethernet-switches