Notrufsysteme – Smart Healthcare Communications

Kommunikation richtet sich im Gesundheitswesen an Patienten, Bewohner und das Pflegepersonal. In allen Einrichtungen des Gesundheitswesens werden viele Technologien verwendet und in einem System kombiniert oder zumindest miteinander verbunden. Meist werden dabei verschiedene Technologien von verschiedenen Anbietern verwendet. Manchmal sind diese Technologien miteinander verbunden, meist jedoch nicht integriert. Jeder ist auf unterschiedliche Anbieter für letztlich eine integrierte Lösung angewiesen. Wer übernimmt also die Verantwortung für all diese verknüpften Systeme? Die Herausforderung besteht darin, eine wirkliche Komplettlösung für das gesamte Pflegekommunikationssystem zu finden, die den Patientenruf, Benachrichtigungen und Telefonie vereint.

LÖSUNG

NOTRUFSYSTEM ICALL – ES IST ZEIT FÜR EINE ANLAUFSTELLE

Eine durchweg integrierte Lösung: Das iCall von NEC bietet eine Komplettlösung zur Kommunikation im Gesundheitswesen für Patienten, Bewohner und das Pflegepersonal. Diese Komplettlösung kombiniert den Patientenruf, die Benachrichtigung des Pflegepersonals und Telefonieanwendungen in einem System und eignet sich damit für jede Gesundheitseinrichtung, ganz gleich, ob es sich um eine Einrichtung zur akuten Behandlung und Pflege, zur Langzeitpflege oder um Betreutes Wohnen handelt.

  • iCall basiert auf offenen Standards
  • iCall bietet den vollen IP-Patientenruf.
  • iCall kann mit sämtlichen bestehenden Leitungen und in sämtlichen räumlichen Strukturen und Kabelabschnitten verwendet werden
  • iCall basiert auf einer verteilten Architektur
  • iCall bietet ein breites Spektrum an Anrufeinheiten, verdrahtet oder drahtlos
  • Benachrichtigen Sie beliebiges Pflegepersonal, unabhängig vom Standort

ICALL – SMART HEALTHCARE COMMUNICATIONS

Das iCall von NEC bietet eine Komplettlösung zur Kommunikation im Gesundheitswesen für Patienten, Bewohner und das Pflegepersonal. Diese Komplettlösung kombiniert den Patientenruf, die Benachrichtigung des Pflegepersonals und Telefonieanwendungen in einem System und eignet sich damit für jede Gesundheitseinrichtung, ganz gleich, ob es sich um eine Einrichtung zur akuten Behandlung und Pflege, zur Langzeitpflege oder um Betreutes Wohnen handelt.

Warum Telefonie und Patientenruf über ein einziges System erfolgen sollten

Benachrichtigen Sie beliebiges Pflegepersonal, unabhängig vom Standort! Die Reaktionsgeschwindigkeit ist sehr wichtig. Deshalb bietet iCall eine Vielzahl von Steuergeräten für das Pflegepersonal unter Verwendung von IP-Touch Units, Touchscreen-PCs oder Flurdisplays.

Hauptmerkmale und Vorteile – Eine Infrastruktur mit offenen Standards

Dadurch wird eine einfache IP-Integration mit anderen Anwendungen, z. B. mit Feueralarm- und Standortermittlungssystemen ermöglicht.

iCall kann bestehende Leitungen verwenden

In den meisten Nachrüstsituationen kann iCall auch mit den von einem alten Patientenrufsystem bestehenden Leitungen verwendet werden, wodurch sehr hohe Kosteneinsparungen erzielt werden können.

Zuverlässigkeit und Sicherheit

iCall basiert auf einer verteilten Architektur, damit es keine einzelne Fehlerstelle gibt. Sollte ein Gateway ausfallen, kann das andere nahtlos übernehmen, damit stets alle erforderlichen Benachrichtigungen getätigt werden können.

MOBIBOX – DAS NOTRUFSYSTEM WENN JEDE SEKUNDE ZÄHLT

MobiBox – das kompakte integrierte Event- und Benachrichtigungsmanagement. In allen Arbeitsumgebungen ist es entscheidend, dass die richtige Person eine Nachricht sofort und in der richtigen Form erhält. Der Alltag und die aktuellen IT-Systeme erfordern eine integrierte Messaging-Lösung mit Benachrichtigungen, Notrufen, Standortermittlung, Mobilisierung und Evakuierung, um die Patientensicherheit und die Qualität der vom Personal erbrachten Leistungen zu optimieren. MobiBox ist ein kompaktes, besonders zuverlässiges und flexibles Event- und Benachrichtigungsmanagement-System.

Warnmeldungen und Notrufe

MobiBox kann an viele verschiedene externe Anwendung gekoppelt werden, wie z. B. Paging und (kleine) Patientenrufsysteme.

Unser Lösungsansatz für die Pflege

Die Mitarbeiter können gefährlichen Situationen ausgesetzt sein oder im Umgang mit Patienten, Gästen oder Besuchern sofortige Hilfe benötigen.

Kompaktes integriertes Event- und Benachrichtigungsmanagement

  • - Vorinstallierte Plug & Use Anwendung
  • - Kostengünstige Installation
  • - Integrierte Verwaltung über Online-Oberfläche
  • - Flexible Erweiterungsmöglichkeiten der Alarmprozesse
  • - Fernwartung ermöglicht Echtzeit-Support
  • - Festpreis Starter-Kits
  • - Investitionssicherheit bei steigenden Anforderungen

NOTRUFSYSTEM MOBICALL – DAS INTEGRIERTE EVENT- UND BENACHRICHTIGUNGSMANAGEMENT

MobiCall kann mit einer Vielzahl externer Anwendungen wie Paging-Systemen, Schwesternrufsystemen, Feueralarmsystemen, Gebäudemanagement- und Workflow-Systemen integriert werden. Mit der intelligenten Verwaltungsschnittstelle von MobiCall, kann die Priorisierung pro Schnittstelle oder Alarm konfiguriert werden, einschließlich der weiteren Vorgehensweise bei eingehenden Events. Die Benachrichtigung der Mitarbeiter kann über eine Text- oder Sprachnachricht, das Versenden einer E-Mail oder SMS, das Ertönen eines akustischen Warnsignals, die Aktivierung eines Kontakts und vieles mehr erfolgen.

Mobilisierung und Evakuierung

Zusammen mit dem MobiCall Alarming Modul lassen sich einzelne Personen oder Gruppen benachrichtigen, mobilisieren oder evakuieren. MobiCall kann durch ein akustisches Warnsignal sowie durch die Übertragung von Evakuierungsnachrichten eine Vielzahl von Mitarbeitern warnen.

Sicherheit der Mitarbeiter

Die Gewährleistung der Sicherheit der Mitarbeiter in einer hektischen und mobilen Umgebung ist für viele Unternehmen wie z.B. im Gesundheitswesen, im Gastgewerbe und in vielen weiteren Branchen eine Herausforderung. Pfleger und Personal können gefährlichen Situationen ausgesetzt sein oder sofortige Hilfe im Umgang mit Patienten benötigen.

Standorterkennung

MobiCall erkennt den Standort von DECT-Mobilteilen anhand des Access Points, mit dem sie zu diesem Zeitpunkt verbunden sind. Wird MobiCall in Kombination mit Ekahau RTLS Controller genutzt, wird der Standort basierend auf mehreren DECT Access Points bestimmt.

Kompaktes integriertes Event- und Benachrichtigungsmanagement

  • Vorinstallierte Plug&Use Anwendung
  • Hohe Modularität und Skalierbarkeit
  • Leistungsstarkes Eskalations-Skripting
  • Vollständige Integration mit NEC IP-Plattformen und IP DECT
  • Anpassbar an unterschiedliche vertikale Messaging- und Notfallsituationen
  • Standortermittlung von Personal und Patienten
  • Geschäftsprozessintegration
Links

IMPORTANT LINKS